So stellen Sie Speicherplatz auf Android zur Verfügung

Freier Platz auf dem Android

Hast du die Aufbewahrungskappe deines Handys getroffen? Wir haben diese Frustration gespürt und teilen deinen Schmerz. Jetzt ist es an der Zeit, einige Änderungen vorzunehmen, und wir sind hier, um Ihnen zu helfen, wenn Sie zu wenig speicherplatz samsung haben, um Platz auf Android zu schaffen. Es gibt viele Möglichkeiten, die Unordnung in Ihrem Mobilteil zu beseitigen, aber wir werden uns auf die hilfreichsten, einfachsten und bequemsten Tipps und Tricks konzentrieren, um Platz auf Android zu schaffen.
zu wenig speicherplatz samsung

Ausführen von Android Oreo? Verwenden Sie die große Schaltfläche’Freiraum‘.

Google macht es erstaunlich einfach, das Durcheinander mit der neuesten Android-Version zu beseitigen. Gehen Sie in die Settings App und besuchen Sie den Storage-Bereich von Android 8.0 Oreo. Sie werden einen großen Knopf sehen, auf dem steht:’Freiraum‘. Gehen Sie da rein, um eine Reihe von Downloads zu finden, sowie Fotos, die bereits gesichert wurden. Diese können ohne Sorge von Ihrem Handy gelöscht werden. Wähle einfach aus, was du weggehen möchtest und bumse. Es ist erledigt.

Deinstallieren Sie Apps, die Sie nicht benötigen.

Dies ist das erste, was Sie beachten sollten, wenn der Speicherplatz zu eng wird. Apps nehmen einen großen Teil Ihres Speichers ein, und sie können recht groß sein. Brauchst du wirklich das 2 GB Spiel, das du seit Monaten nicht mehr gespielt hast? Werde alles los, was du nicht benutzt!

Fotos und Videos löschen

Sind all diese Bilder und Clips Erinnerungen es wert, behalten zu werden?
Edgar Cervantes

Fotos und Videos sind wahrscheinlich das nächste große Speicherschwein. Sind all diese Bilder und Clips Erinnerungen es wert, auf der Strecke zu bleiben? Viele sind es wahrscheinlich nicht. Einige von euch sind vielleicht ein wenig zu glücklich und haben auch eine Reihe von wiederholten Fotos. Gehen Sie durch Ihre Galerie und sehen Sie, was es wirklich wert ist, herumzuhalten.

Verwenden einer Micro-SD-Karte

Ihr Telefon verfügt möglicherweise über einen Micro-SD-Kartensteckplatz. Wenn Sie mit dieser Funktion gesegnet sind, können Sie eine Micro-SD-Karte auf zwei Arten verwenden. Die erste wäre, es einfach als externen Speicher zu verwenden und große Dateien darauf zu übertragen. Es gibt jedoch eine andere Lösung, die viele von euch bevorzugen werden.

Einige Telefone unterstützen adoptierbare Speicher. Das bedeutet, dass das Gerät die Micro-SD-Karte als internen Speicher verwenden kann. Es wird Teil des Speicherplatzes des Telefons, im Gegensatz zu einem externen Zusatz, wo Sie Dateien werfen können.

Freier Platz auf Android

Es gibt einige Nachteile, die man bei diesem Prozess beachten sollte. Zunächst einmal funktioniert die Micro-SD-Karte nur mit diesem speziellen Telefon. Außerdem sind viele Micro-SD-Karten langsam. Holen Sie sich eine schnelle Lösung, die mit Ihrem Gerät Schritt halten kann.

Wenn Sie bereit sind, dass Ihr Handy Ihre Micro-SD-Karte übernimmt, finden Sie hier die Anweisungen:

  • Legen Sie die Micro-SD-Karte in Ihr Android-Handy ein.
  • Öffnen Sie die App Einstellungen.
  • Wählen Sie „Speicher“.
  • Tippen Sie auf die von Ihnen eingelegte SD-Karte.
  • Drücken Sie die Menütaste und wählen Sie „Speichereinstellungen“.
  • Wählen Sie’Format als intern‘.
  • Klicken Sie auf’Löschen und Formatieren‘.
  • Drücken Sie’OK‘.
  • Migrieren Sie Ihre Daten (oder entscheiden Sie sich dafür, dies später zu tun).
  • Du bist fertig!

Nutzen Sie die Vorteile der Cloud

Cloud-Dienste haben viel zu bieten, insbesondere für diejenigen, die in der Speicherabteilung eingeschränkt sind. Viele dieser Dienstleistungen sind kostenlos oder kosten sehr wenig Geld. So können Sie beispielsweise mit Google Photos alle Ihre Bilder in hoher Qualität kostenlos hochladen. Darüber hinaus machen es Dienste wie Google Drive und Dropbox super einfach, alle Ihre Inhalte zu sichern. Sehen Sie, welche Option Sie überzeugt und nutzen Sie sie.